Mädchensprechstunde

Für viele von euch ist der erste Besuch beim Frauenarzt spannend und aufregend zu gleich. Spannend, weil man sich damit natürlich schon ein kleines Stück erwachsener fühlt. Und aufregend, weil ihr nicht richtig wisst, was auf euch zukommt und ihr vielleicht auch ein paar Ängste und Sorgen habt. Aus diesem Grund haben wir für euch eine Mädchensprechstunde eingerichtet, zu der ihr auch gern eine Freundin mitbringen könnt.

Es gibt keine falschen Fragen, oder Gegebenheiten, die euch unangenehm oder peinlich sein müssen – auch wir waren einmal Mädchen und hatten die gleichen Probleme und Sorgen wie ihr!

Wir helfen euch, Antworten auf eure Fragen zu finden und stehen euch bei allen Sorgen und Ängsten zur Verfügung. Am besten ist es, wenn du dir einfach vorab all deine Frage auf einem Zettel notierst – dann vergessen wir ganz bestimmt auch keine.

Wann sollte man zum ersten Mal zum Frauenarzt?
Sobald du Fragen zu deinem Körper, der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs, Verhütungsmöglichkeiten oder Sexualität hast, solltest du einen Termin vereinbaren, das Alter ist dabei zweitrangig. Natürlich auch, wenn du Unterleibs- oder Brustbeschwerden hast oder die Periode unregelmäßig bzw. sehr stark ausfällt, du Juckreiz oder Ausfluss hast.

Was genau passiert beim ersten Termin?
Der erste Termin ist ein Gespräch, bei dem wir uns viel Zeit für dich nehmen. Du lernst uns kennen, kannst dir ein Bild von unserer Praxis und dem Untersuchungszimmer machen und wirst feststellen, dass alles gar nicht so schlimm wie befürchtet ist. Gern sind wir für dich und all deine Fragen da und versuchen dir mit unseren Antworten und Empfehlungen bestmöglich zu helfen. Zudem werden wir dir einige medizinische Fragen stellen, um alles zu deiner Vorgeschichte zu erfahren.

Wird es eine Untersuchung geben?
Eine Untersuchung muss beim ersten Termin nur stattfinden, wenn diese unbedingt erforderlich ist, zum Beispiel bei Bauchschmerzen. Sie kann normalerweise auf der Untersuchungsliege erfolgen und ist auch möglich, wenn du noch keinen Geschlechtsverkehr hattest. Dazu haben wir eine Umkleidekabine, in der du dich umziehen kannst.

Die Untersuchung selbst dauert nicht lang. Wir schauen lediglich nach, ob bei dir alles in Ordnung ist und erklären dir bei jedem Schritt ganz genau, was passiert. Danach kannst du dich sofort wieder anziehen.
Eventuell muss im Anschluss daran noch deine Brust untersucht werden, hierzu bitten wir dich dann, deinen Oberkörper zu entkleiden. Auch diese Untersuchung ist nach wenigen Minuten vorbei. Gemeinsam besprechen wir dann die Untersuchungsergebnisse und das weitere Vorgehen.

Der erste Besuch beim Frauenarzt ist weniger schlimm als gedacht, du wirst sehen! Als Frauen wissen wir um deine Bedenken und geben uns viel Mühe, dass du dich bei uns gut aufgehoben und verstanden fühlst.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Kontakt

Dr. Esther Bähr + Dr. Saskia Jäger
PRAXIS FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

Hauptstraße 79, 68259 Mannheim
T 0621 797676 | F 0621 797858
info@mannheim-frauenarzt.de
baehr@mannheim-frauenarzt.de
jaeger@mannheim-frauenarzt.de

Öffnungszeiten

MO8 - 12 Uhr
DI8 - 12 Uhr + 15 - 18 Uhr
MI8 - 12 Uhr + 15 - 18 Uhr
DO8 - 12 Uhr + 15 - 18 Uhr
FR8 - 12 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Jameda